Top

Nerds and Geeks: THE STATION

Das Webradio von NAG. Mit ausgesuchten Playlisten aus den Bereichen Retro-Remixes und GEMA-freier Musik.

NAG – Allgemein

AUFGEDECKT: Gothic-Produzent bedient sich auf Remix64 bei Danko’s Plastic Pop

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an den Fall „Timbaland“? Der US-Produzent hatte 2006 in Nelly Furtado’s Song „Do It“ unerlaubt ein Sample aus dem SID-Stück „Acidjazzed Evening“ benutzt. Das Original wurde im Jahr 2000 von Janne Suni komponiert und veröffentlicht. Zwei Jahre später folgte auf dem C64 eine Coverversion die von Glenn R. Gallefoss erstellt wurde. Timbaland klaute diese SID-Version, brachte Passagen daraus 2005 in seiner eigenen Klingelton-Edition raus und benutzte sie später dann bei der Produktion von „Do It“

1
weiter lesen

„Wenn jemand eine Reise tut…“ – GamersGlobal-Gründer zieht es wieder nach Japan

„Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen“, schrieb der deutsche Dichter Matthias Claudius [* 15.08.1740, † 21.01.1815] in seinem Gedicht „Urians Reise um die Welt“, das von Ludwig van Beethoven vertont wurde. Getreu diesem Motto begibt sich Jörg Langer, GamersGlobal-Gründer und ehemaliger GameStar-Chefredakteur, mithilfe der finanziellen Unterstützer aus der Community wie schon in den Jahren zuvor zur Tokyo Game Show (TGS), die vom 20. – 23. September 2018 in Japan stattfindet.

0
weiter lesen

NAG-Podcast | Ausgabe #5: gamescom 2018

Ursprünglich wollten wir die fünfte Folge unseres Podcasts bereits vor der gamescom veröffentlichen. Da damals aber uns überlegene Kräfte am Werk waren (während der Aufnahme brach bei CZ-Tunes‘ Tochter das Bett zusammen), mussten wir unsere Podcast-Session auf einen Termin nach der Messe verschieben. Dementsprechend ist es naheliegend, dass wir alle Themen, die wir Anfang August noch auf unserer Agenda hatten, über Board geworfen haben und stattdessen ein „gamescom Special“ gemacht haben. Podcast: Download EmbedAbonnieren: RSS More

1
weiter lesen

Unser gamescom 2018-Highlight: die Retro-Community

Nun ist sie auch schon wieder vorbei, die gamescom 2018. Und was nehmen wir in erster Linie mit von der größten europäischen Messe für Unterhaltungselektronik? Es sind nicht die großen Spieletitel, es sind nicht Grafikkarten mit künstlicher Intelligenz, die in Echtzeit Ray Tracing berechnen können, sondern es seid Ihr, die Menschen aus der Retro-Szene, die vor allem einen bleibenden Eindruck bei uns hinterlassen haben.

0
weiter lesen