Das Chipophone ist eine von lft zu einem Live-Chiptune-Instrument umgebaute Heimorgel.

Sowohl das Chipophone als auch dessen Entwickler lft aka Linus Akesson hab‘ ich in Hört, hört! | Ausgabe #42 schonmal erwähnt, da er auch der Entwickler der Teenage Engineering Pocket Operator 2x Serie ist, doch ich denke, das Chipophone ist einen zweiten Blick wert.

Die Orgel wurde dabei zu einem MIDI-Keyboard umgebaut und steuert einen ATmega88 Mikrocontroller, der die Wellenformen generiert. Außerdem ist noch ein Sequencer mit an Bord, den man live einspielen kann. Hier ein Überblick über die Features:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Was mich jedes Mal bei den Chipophone-Videos begeistert, ist mit welcher Gelassenheit lft Chiptune-Stücke live spielt, die ursprünglich in manueller Detailarbeit nach und nach entstanden sind und nie für eine Live-Performance gedacht waren. Viele der gespielten Stücke sind übrigens Live-Interpretationen der Chiptune-Interpretationen von Rob Hubbard! 🙂

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Rob Hubbard – Spellbound

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Rob Hubbard – Monty on the Run – Highscore

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Jeroen Kimmel – Think Twice III

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Rob Hubbard – Delta

Viel Spaß beim Hören!