“SID Chip Club” ist ein Kickstarter für ein Techno/Acid-C64-Musik Projekt von LMan.

LMan ist in der Demoszene auch über die Grenzen des C64 hinaus bekannt. Er hat sich als Remixer und Gründer von remix64.com einen Namen gemacht, wird aber auch in der C64-Demoszene für seine technisch und musikalisch anspruchsvollen Tracks gefeiert. Und auch in dieser Kolumne hab’ schon ein Album und zwei Beteiligungen an Compilations erwähnt. (siehe Hört, hört! | Ausgabe #41, Ausgabe #25 und Ausgabe #38)

Jetzt hat sich LMan aka Markus Klein mit THCM (= The Human Code Machine) aka Uwe Anfang und Sid-Spieler aka Christian Thamerus zusammengetan und den Kickstarter „SID Chip Club“ auf die Beine gestellt. Dabei geht es prinzipiell – neben 3 Remixen von bekannten Tracks – um fünf neue Techno- und House-Stücke, die LMan für den C64 komponiert. Und weil so ein Album auch ansprechend präsentiert werden will und Musik von analogen Tonträgern besonders satt klingt, kann man als Belohnung dieses Album auf farbigem Vinyl bekommen!

Alternativ oder zusätzlich gibt es auch eine Modulversion, die auf einem handelsüblichen C64 (mit dem neueren SID 8580) laufen wird.

Die drei schon existierenden Tracks sind im Kickstarter als Videos verlinkt und für die Revision-Demoparty, die traditionell über das Osterwochenende stattfindet, ist mit “Deep Kiss” schon der nächste Track dieses Albums für die Oldskool Music Compo angekündigt.

LMan – Mo’s Techno Logy

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

 

Viel Spaß beim Hören!

LMan Logo: remix64.com
Bild: facebook.com