Ende November veranstaltet Cloud Imperium Games für sein Spiel Star Citizen ein einwöchiges Free Flight Event. In dieser Zeit ist das Spiel offen für alle Spieler die ein kostenloses Konto auf der Webseite des Spiels besitzen. Ein sogenanntes Game-Package wird nicht benötigt.

Gleich vier gute Dinge möchte Entwickler Cloud Imperium Games mit der Gamer-Community feiern. Vorne weg das sechsjährige Jubiläum der erfolgreichen Kickstarter-Kampagne mit der im November 2012 der Startschuss für die Entwicklung von Star Citizen gefallen war. Dann zwei Meilensteine in der Entwicklung des Spiels. Mit der Alpha-Version 3.3 erhielt im Oktober das Object Container Streaming (OCS) Einzug ins Spiel. Ein grundlegende Technologie für die Realisierung von Star Citizen. Zeitnah zur Veröffentlichung dieses Artikels wird die Version Alpha 3.3.5 verfügbar sein, welche den Planeten Hurston samt seinen vier Monden ins Spiel bringt und wodurch sich der aktuell spielbare Content auf einem Schlag verdoppelt. Zu guter Letzt ein finanzieller Meilenstein. Star Citizen hat in den letzten Stunden die Crowd-Founding-Marke von 200.000.000 US-Dollar erreicht.

Sichtlich entspannt zeigt sich Chris Roberts in der aktuellen Ausgabe von “Around the Verse“, dem wöchentlichen Video-Magazin auf dem YouTube-Kanal von Star Citizen. Zusammen mit seiner Frau Sandi Gardiner führt er durch die Folge und kündigt das Free Flight Event an. Roberts, der Schöpfer der Wing Commander Reihe, hat es mit seinem Team geschafft halbwegs Ordnung ins Chaos zu bringen. Seit der Veröffentlichung von Star Citizen Alpha 3.0 im letzten Dezember läuft die Entwicklung des Spiels sichtlich besser. Quartalsweise wird den Spielern nicht nur neuer Content präsentiert. Vielmehr gelingt es dem Entwicklerteam immer mehr grundlegende Technologien im Spiel zu implementieren. Die erste Version des Object Container Streamings sorgt inzwischen für eine viel bessere Performance, was natürlich nicht nur den Backern gefällt, sondern auch neue Spieler anlocken soll.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Vom 23. bis zum 30. November (UPDATE 17.11.18: Der Zeitraum des Free Flights hat sich um einen Tag verkürzt.) ist deshalb das Spiel offen für alle interessierten Gamer. Die perfekte Möglichkeit für Außenstehende sich ein Bild vom aktuellen Entwicklungsstand zu verschaffen und ebenfalls eine sehr gute Gelegenheit für alle, die sich unsicher sind, ob ihr System überhaupt Star Citizen stemmen kann.

Aber auch die Backer von Star Citizen dürfen sich auf das Event freuen. Jeden Tag steht den Spielern die komplette Flotte eines Raumschiffherstellers zur Verfügung. Somit kann man während des Events alle aktuell verfügbaren Schiffe ausgiebig testen.

Wie kann man mitmachen?

Alles was Ihr braucht um bei Free Flight Event teilnehmen zu können ist ein kostenloser Account auf der offiziellen Star Citizen Webseite, welchen Ihr Euch hier erstellen könnt: https://robertsspaceindustries.com/enlist
Dabei könnt Ihr Euch Nerds and Geeks unterstützen, indem Ihr des Referral-Programm von Star Citzen nutzt. Gebt beim Erstellen Eures Kontos einfach den Referral-Code STAR-ZP94-5BWP an. Solltet Ihr später einmal ein Game-Package kaufen, so erhaltet Ihr durch die Verwendung des Codes 5.000 UEC (ingame-Währung) als Bonus.
Über die offizielle Webseite ladet Ihr Euch zum Start des Events dann den Launcher herunter, welcher dann das Spiel auf Eurer Festplatte installiert.

Wie sind die Systemvoraussetzungen?

Aufgrund unserer eigenen Erfahrungen mit Star Citizen schätzen wir die Systemvoraussetzungen wie folgt ein:

  • mindestens ein Intel Core i5-4460@3,2GHz Prozessor oder ähnliches
  • mindestens eine Grafikkarte mit Nvidia GTX960 oder ähnliches
  • mindestens 8 GB Hauptspeicher
  • ca. 50 GB freier Festplattenspeicher, SSD bevorzugt

In der Rubrik “Telemetry” auf der offiziellen Webseite kann man sich einen Überblick zur Leistung unterschiedlicher Systeme verschaffen. Dort gibt es einen Querschnitt der Systeme aller Spieler.

Quelle: robertsspaceindustries.com

weitere Links:
Star Citizen Account einrichten
aktueller Stand des Crowd-Foundings
Star Citizen Roadmap

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.