“Pleasure Island” von Shirobon ist eine zum aktuellen Wetter passende sommerliche EP.

Da es bei uns im Moment außerhalb des Pools kaum aushaltbar ist, werde ich mich heute noch kürzer fassen als sonst. 🙂

Shirobon sollte euch ja schon bekannt sein (siehe Hört, hört! #5) und mit dieser EP, die ebenfalls unter seinem Label Hyperwave Records erschienen ist, hat er vier energiegeladene Tracks abgeliefert, die sommerliche Stimmung verbreiten.

Also am besten die Anlage voll aufdrehen, zurücklehnen und bei einem Cocktail die Musik und den Sommer genießen!

Die EP “Pleasure Island” ist auf bandcampiTunes und Amazon erhältlich.

 

Anspieltipps:

  • Take Me To Pleasure Island
    ein bisschen Shirobon, ein bisschen Aufputschmittel und ein bisschen Vergnügen

  • Sex
    ein bisschen House, ein bisschen Daft Punk und ein bisschen Verruchtheit

  • BK 2nite
    ein bisschen FM, ein bisschen Hardsync-Synth-Solo und ein bisschen Liebe

  • Want U
    ein bisschen Sommer, ein bisschen Energie und ein bisschen Verrücktheit

Viel Spaß beim Hören!

Bilder: bandcamp.com, facebook.com