Das Album „Playback“ von Power Glove ist ein Synthwave-Album, das wie ein Soundtrack klingt.

Die Debut-EP von Power Glove hab‘ ich euch ja schon in Hört, hört! | Ausgabe #65 vorgestellt. Diesmal haben sie sich an ein ganzes Album gewagt und das ist wirklich sehr gut gelungen. Zusätzlich zum Synthwave-Charakter der Songs kommt auch auf dieser Veröffentlichung die Soundtrack-Atmosphäre sehr gut rüber. Der Aufbau der Songs und die verwendeten Instrumente und Samples unterstützen das Movie-Gefühl hervorragend.

Auch das Cover selbst erinnert an Covers von Soundtracks zu Filmen. Mir gefällt das immer sehr, wenn bei einer Veröffentlichung bewusst auf jedes Detail geachtet wird, sodass ein stimmiges Gesamtprodukt entsteht.

Das Album “Playback” von Power Glove gibt es auf iTunes, Amazon und bandcamp.

Anspieltipps:

  • Playback
    Obwohl eigentlich recht einfach gehalten wird dieser Track durch die Verwendung vieler verschiedener Instrumente und Klänge zu einem interessanten abwechslungsreichen Synthwave-Song.

  • Firebird
    Dieser Track steigert sich vom funky Bass zu einem Gitarrensolo als Finale.

  • For Real
    Dieser wunderschöne, melodische Synthpop-Song mit ungewöhnlich verzerrten Vocals erinnert mich ein wenig an frühe Daft Punk Songs.

Viel Spaß beim Hören!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Cover: bandcamp.com