Die “EP 1” von Power Glove ist die Synthwave-Debutveröffentlichung des australischen Duos.

Wie manch andere Musik habe ich auch die Musik des australischen Duos Power Glove durch eine Empfehlung auf Bandcamp kennengelernt. Sie veröffentlichen sowohl eigene EPs, haben aber auch schon zu den zwei retro-inspirierten Video-Spielen “Far Cry 3: Blood Dragon” und “Trials of the Blood Dragon” den passenden 80s-Synthwave-Soundtrack beigesteuert.

Die Tracks auf dieser EP sind natürlich größtenteils synthesizerbasiert, enthalten aber auch E-Gitarren und sehr gerne auch Samples, die den Songs einen gewissen Soundtrack-Charakter verleihen. Musikalisch finde ich die EP einwandfrei. Technisch hat die Mischung noch Luft nach oben! 😉 Aber schließlich war das auch der erste Release von Power Glove und schließlich fängt jeder mal klein an! 🙂

Die “EP 1” von Power Glove ist sowohl auf iTunes und Amazon als auch auf bandcamp erhältlich.

Anspieltipps:

  • Streets of 2043
    Klingt wie ein passender Soundtrack zu einem 80er inspirierten Rennspiel.

  • Maximum Potential
    Ein “Workout”-Song 🙂 Und irgendwie erinnern mich die Workout-Anleitungen an diesen alten Klassiker, der österreichischen House-Musik 😉
    Bingo Boys – How to Dance

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

  • Night Force
    Dieser Track könnte auch aus einem Soundtrack zu einem Film aus den 80ern stammen! Einfache Synth-Melodien, die sich überlagern und mit Samples und Gitarrensounds aufgepeppt werden.

  • Fantastic Lover (Johnny Moog Remix)
    Der einzige Track auf dieser EP, der echte Vocals (also nicht nur Samples) und Chipsounds enthält!

Viel Spaß beim Hören!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Cover: bandcamp.com