“Midnght” ist eine Synthwave Compilation des Online-Labels Synthwave Cafe.

Diese Compilation habe ich durch Zufall entdeckt, als jemand in einer Diskussion ein anderes Album des Labels Synthwave Cafe verlinkt hat. Da ich Compilations immer für eine gute Möglichkeit halte, neue Musik und neue Künstler kennenzulernen, musste ich da nach kurzem Reinhören zuschlagen.

Stilistisch gibt’s keine großen Überraschungen, dafür aber solide Synthwave-Stücke unterschiedlichster Künstler, deren Musik man hier probe hören kann.

Die Compilation “Midnght” des Online-Labels Synthwave Cafe ist auf bandcamp erhältlich.

Anspieltipps:

  • D-Noise – Space Shuffle
    Ich mag die Synthie-Melodien dieses Stücks. Sehr melodisch und atmosphärisch.

  • Index Code – Behind the Screen
    Ein schneller und ein langsamer Part wechseln sich ab gespickt mit Samples aus Filmen.

  • North Exit – Lightrider
    Mit 90 BPM wohl eines der langsamsten Stücke der Compilation, allerdings mit mehr als sieben Minuten auch das längste Stück, aber ebenfalls sehr atmosphärisch.

  • The Lonely Boy – Waves
    Eingängige Melodien gepaart Arpeggios und einem namensgebenden Sample.

Viel Spaß beim Hören!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Cover und Labellogo: bandcamp.com