“Reawakening” ist ein gut produziertes Chiptune Album von TDK mit sehr melodischen Songs.

TDK aka The Dark Knight aka The Mad Fiddler aka Mark Knight ist ein englischer Musiker, dessen Laufbahn mit Chiptunes am C64 und Amiga begonnen hat. Er war in den Amiga Demogruppen Anthrox und Melon Dezign bis er die Szene 1993 verließ, um Soundtracks für Videospiele zu produzieren. Reawakening war eine Rückkehr zu Marks musikalischen Wurzeln mit neuen Stücken und Remixen von älteren Stücken.

Produziert wurde das Album laut dem Begleittext mit 2 C64ern mit MSSIAH-Modulen, einem Amiga, einer Elektron SIDStation und einigen virtuellen Chipinstrumenten. Sehr spannend finde ich auch diese Live-Version von “Delon Mezign” mit der E-Geige als Lead-Instrument. 🙂

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

In einem Facebook-Post Anfang September hat Mark bestätigt, was ich schon länger vermutet habe, nämlich, dass bei Veröffentlichungen auf bandcamp für den Künstler am meisten übrig bleibt.

So kann ich euch nur nahe legen, euch das Album “Reawakening” auf bandcamp zu kaufen, wenn es euch gefällt, auch wenn es ebenfalls bei Amazon und iTunes erhältlich ist.

Anspieltipps:

  • Delon Mezign
    Sehr flotter Chiptune-Track mit fettem Bass, coolen Arpeggios und schönen 8-bit Leads.
  • Chubby Chubby Chip Chip
    Eine aufgepeppte Version eines alten, sehr beliebten Mod-Files von TDK.
  • Erethism
    Dieser Track versprüht für mich den meisten C64-Charme auf diesem Album.

Viel Spaß beim Hören!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Cover: bandcamp.com