Ende Februar erscheint vom deutschen Indieentwickler Hucast Games mit Ghost Blade HD ein neuer Arcade-Titel im Stil von Klassikern wie Xevious, Xenon 2 oder Ikaruga für PC, Xbox One, PlayStation 4 und WiiU.

Ghost Blade HD gehört zum Genre der Danmaku (jap. 弾幕, dt. „Sperrfeuer“, auch „Bullet Hell”) Shoot ’em ups, bei dem die Herausforderung darin besteht erfolgreich schier endlosen Wellen an Gegnern und deren Geschossen auszuweichen, erfolgreich sich durchzumanövrieren und natürlich so viele Gegner wie möglich zu vernichten.

In Ghost Blade HD spielt man einen Elitepiloten der Earth Defence Force und muss eine uralte KI namens Shira bekämpfen, die ursprünglich den Mars beschützen sollte. Diese ist nun wie schon seinerzeit Shodan in System Shock durchgedreht und greift die Menschheit an. Laut den Entwicklern kann man sein Raumschiff aus 3 verfügbaren Modellen auswählen. Ebenso wird es 3 Schwierigkeitsgrade von Einfach bis Schwer geben. 5 Stages mit großen Bossgegnern erwarten alle kampfbereiten Piloten. Im lokalen Koop-Modus kann sich ein zweiter Spieler dazu gesellen und eure Resultate können auf globalen Leaderboards bestaunt werden.

Am 28. Februar 2017 wird das Spiel als Downloadtitel für 8.99 EUR / 9.99 USD erscheinen. Ihr bekommt es über Steam (PC), Xbox Live (Xbox One), den PlayStation Store (PlayStation 4) und den Nintendo eShop (WiiU). Ob auch Nintendos neue Konsole, die Switch, mit einer Version versorgt wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: hucastgames.com

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.