Das auf Retro-Hardware spezialisierte, amerikanische Unternehmen Analogue, veröffentlicht in Zusammenarbeit mit Factor 5 im Februar 2018 einen Director’s Cut der Super NES-Fassung des Run’n’Gun-Klassikers Super Turrican. Das Spiel wird zusammen mit Super Turrican 2 in jedem verkauften Super Nt-System integriert sein.

1993 erschien Super Turrican über Seika auf einem 4-Mbit-Modul für das Super Nintendo. Im Vorfeld, als es noch keinen Publisher für den Titel gab, hatte Factor 5 das Spiel so umfangreich gestaltet, dass es vom Platz her mindestens ein Modul mit 6-Mbit belegt hätte. Leider wollte Seika, über den das Spiel in den USA veröffentlicht wurde, das Spiel nur auf einem 4-Mbit-Modul veröffentlichen. Hudson Soft, der als Publisher für den japanischen Markt fungierte, wollte das Spiel auf einem 8-Mbit-Modul herausbringen, hier hatte aber Seika das letzte Wort, da der Fokus von Rainbow Arts auf dem amerikanischen Markt lag und Factor 5 sich dem beugen musste. So wurden sowohl Grafiken von Frank Matzke wie auch Samples von Chris Hülsbeck entfernt und ein ganzer Sublevel mit eigenem Grafikset viel der Schere zum Opfer.

In Ausgabe 106 des Spieleveteranen-Podcast, der gestern am 31. Oktober 2017 unter dem Titel Super Turrican Director’s Cut erschienen ist, erzählt Julian Eggebrecht von Factor 5 über die damalige Entwicklung des Spiels sowie wie es aktuell zum Deal mit Analogue kam.

Analogue, ein Unternehmen das aktualisierte Versionen klassischer Konsolen herstellt, bringt nun fast ein Vierteljahrhundert später mit Factor 5 zusammen die ursprüngliche Version als Director’s Cut zusammen mit dem Super Nt auf dem Markt. Das Super Nt ist Analogues Update des Super Nintendo, das Unterstützung für HDMI und Full HD 1080p ohne Verzögerung besitzt. An der Vorderseite gibt es zwei Anschlüsse für die Original-Controller des SNES. Es verwendet einen FPGA-Chip (Field Programmable Gate Array), den Analogue so angeordnet hat, dass er genau wie ein Super Nintendo funktioniert. Das bedeutet, dass es keine Emulation oder andere Tricks benutzt – es ist einfach ein Super Nintendo auf einem neuen Chip.

Jeder Super Nt-Käufer bekommt den Super Turrican: Director’s Cut zusammen mit der Fortsetzung, Super Turrican 2, als digitale Kopie. Das System wird auch mit einer Sammelbox für Super Turrican: Director’s Cut ausgeliefert. Die Konsole soll im Februar 2018 zum Preis von 189,99 USD (~ 163 EUR) erscheinen und kann schon vorbestellt werden.

Analogue, Inc. ist ein 2011 gegründetes amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Seattle, WA, das Videospielgeräte entwirft, entwickelt und vertreibt. Zu seinen Hardware-Produkten gehören die Analogue Nt & Analogue Nt mini (Nintendo Entertainment System), Analogue CMVS & Analogue NEO (Neo Geo MVS (Multi Video System)) sowie der Analogue Arcade Stick. Analogue hat Büros in Seattle und Hongkong.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Quelle: www.analogue.co, spieleveteranen.de