Vor mittlerweile 34 Jahren startete das japanische Entwicklungsstudio Technosoft (auch: TecnoSoft, jap. 株式会社テクノソフト, Kabushiki kaisha Tekunosofuto) mit dem ersten Thunder Force auf japanischen PCs ihre legendären Shoot ’em up-Reihe, die mit dem 3. und 4. Teil auf dem Sega Mega Drive auch heute noch Kultstatus genießt.


Der 2. Teil war dabei das erste Spiel, das 1989 als Umsetzung auf dem Mega Drive veröffentlicht wurde. Von 1983 – 2008 erschienen neben 6. Teilen auch eine Arcade-Fassung von Thunder Force.

Da das Genre der Shoot ’em ups auch heute noch viele Fans hat, wie das kürzlich veröffentlichte Ghost Blade HD eindrucksvoll beweist, will ich an dieser Stelle mal ein sehr gelungenes Video von “Die Pixelspieler” empfehlen, das am 9. März 2017 auf YouTube veröffentlicht wurde.

Generell haben die Pixelspieler schon viele empfehlenswerte Videodokumentationen zu den unterschiedlichsten Spielereihen veröffentlicht, die informativ und ansprechend gestaltet sind!

Hier mal eine kurze Übersicht:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Quelle: pixelor.de, mobygames.com, wikipedia.org