Im Rahmen seiner Rubrik Auf’s Haus kann man auf der Online-Plattform Origin von Electronic Arts derzeit das Grafik-Adventure Syberia 2 kostenlos bekommen. Einzige Voraussetzung ist ein Benutzerkonto, was man sich kostenlos erstellen kann.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Das 2004 erschienene Syberia 2, der Vorgänger wurde 2 Jahre zuvor veröffentlicht, ist vom belgischen Autor und Comiczeichner Benoît Sokal in Zusammenarbeit mit dem französischen Spieleentwickler Microïds entwickelt worden. Die Handlung des Spiels, das scheinbar in unsere Gegenwart angesiedelt aber stark durch Steam-Punkelemente beeinflusst ist, schließt dabei nahtlos an den ersten Teil an.

Man übernimmt die Rolle der jungen New Yorker Anwältin Kate Walker, die im ersten Teil von ihrem Arbeitgeber in das Alpendorf Valadilène entsandt wird, um den Verkauf einer Spielzeugautomatenfabrik zu regeln. Dieser kommt aufgrund des Todes der Besitzerin Anna Voralberg nicht zustande. Durch ihr Testament erfährt man von ihrem Bruder Hans, der seiner Unfalltod vor 50 Jahren scheinbar nur vorgetäuscht hat. Kate begibt sich auf die Suche nach ihm und erfährt dabei von der Insel Syberia, auf der noch heute eine Herde lebender Mammuts vermutet wird.

Die Musik in Syberia 2 stammt vom Komponisten Inon Zur:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

13 Jahre nach Teil 2 soll am 20. April 2017 Syberia 3 für Windows, Mac, Xbox One und die PS4 veröffentlicht werden. Das Game befindet sich derzeit bei Microids und Astragon in der Entwicklung.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Damit dieser Inhalt angezeigt werden kann, erlaube bitte Cookies und die Übertragung von Daten durch und zu Drittanbietern, indem Du unten im Informationsbanner unsere Datenschutzerklärung und die damit verbundenen technischen Maßnahmen akzeptierst.

Quelle: origin.com, wikipedia.orggog.com